zurück

Wir schaffen dauerhafte Verbindungen

In den letzten Jahren haben modernste Schweiss-Methoden in der Welt der industriellen Anwendungen Einzug gehalten. Ultraschall-, Heizplatten-, Vibration- und Laser-Schweissen von thermoplastischen Materialien. Somit können wir Ihnen alle möglichen Schweissverfahren für Kunststoffe anbieten. Schnelle Prozesse, eine gute Ästhetik und dünne Schweissprofile sind somit gewährleistet.

Stephan Kurth, Verkauf OEM International
Stephan Kurth Verkauf OEM/ Industrie
Ultrasonic Generator

Schweissen mit Ultraschall – vielfältig und schnell​

Das Ultraschall-Schweissen ist das schnellste und vielseitigste aller Schweiss-Verfahren. Möglich sind zwei Arten der Verbindung: Beim Nieten schmilzt nur eine Komponente, so dass die andere nicht thermoplastisch sein muss. Beim direkten Schweissen wird die Reibungsenergie auf beide Teile übertragen. Beide Arten werden mit kontrollierter Energie durchgeführt.​

Stephan Kurth, Verkauf OEM International
Stephan Kurth Verkauf OEM/ Industrie

Perfekt für hervorragende ästhetische Qualität

Das Heizplattenschweissen ist das am besten geeignete System zum Verbinden grosser Bauteile mit komplexen Geometrien. Dieses Verfahren zeichnet sich durch eine sehr widerstandsfähige und wasserdichte Verbindung aus sowie eine hohe ästhetische Qualität aus. Dieses Verfahren ermöglicht das Verschweissen nahezu aller Thermoplaste mit unterschiedlicher Steifigkeit.​

Stephan Kurth, Verkauf OEM International
Stephan Kurth Verkauf OEM/ Industrie

Berührungsloses Schweissen ohne Grate​

Schweissnähte, die mit Lasern durchgeführt werden, ergänzen die traditionellen Schweiss-Methoden. Das Laser-Verfahren bietet alle Vorteile des berührungslosen Schweissens und dies ohne Filamente oder Grate zu bilden. Damit ist eine höhe Ästhetik garantiert. Ausserdem kann das Laser-Schweissen auch bei komplexen Geometrien zum Einsatz kommen.​

Stephan Kurth, Verkauf OEM International
Stephan Kurth Verkauf OEM/ Industrie
Zusammenarbeit – seit vielen Jahren

Unsere Lieferanten